Etcd

Etcd ist ein konsistenter und hochverfügbarer key-value-store (dt. „Schlüsselwertspeicher“), der von Kubernetes als Sicherungsspeicher für alle Clusterdaten verwendet wird. Das Etcd-Datenbank-Backend enthält sowohl Informationen zum Clusterzustand als auch darüber, welche Nodes und Ressourcen innerhalb der Cluster-Konfiguration verfügbar sind.

Weiterführende Informationen zum Etcd-Speicher finden Sie in der Dokumentation.

Zurück zum Glossar

Recent Posts