Rückblick auf die ContainerDays 2019 in Hamburg

Kurz und knapp wollen wir Ihnen unsere Eindrücke von den ContainerDays 2019 (#CDS19) vom 24.-26.06. im Hamburger Hafenmuseum vorstellen. Es herrschte eine wirklich schön entspannte Atmosphäre – dazu gab es sehr leckeres Essen und aufgrund der Hitze genügend kalte Getränke (nur das Clubmate war am zweiten Tag irgendwann aus). Das Publikum war regional und international gut durchmischt und eher von DevOps-/Systemadministrator-Seite geprägt. Dies überrascht nicht, denn durch die Kombination aus prägnanten, lehrreichen Vorträgen und cooler Hipster-Atmosphäre heben sich die ContainerDays zu einem echten Highlight für die Cloud Native Community in Deutschland hervor.

Für ScaleUp hat sich die Präsenz auf den ContainerDays in jedem Fall gelohnt. Der Bedarf an Managed Kubernetes Lösungen mit Hosting in Deutschland ist groß und ist auf sehr positive Resonanz gestoßen. Außerdem lohnt es sich, sich mit anderen Kubernetes Usern und Interessierten auszutauschen und in Vorträgen wie dem von Florian Assmus (@prodynase) „Organizing the YAML mess with Kustomize“ neue Anwendungs-Tricks für Kubernetes kennenzulernen. Sehr wahrscheinlich ist ScaleUp auch im nächsten Jahr wieder bei den ContainerDays mit dabei.

 

Recent Posts