SLAAC (stateless address autoconfiguration)

Stateless Access Autoconfiguration (SLAAC) ist eine zustandslose Autokonfiguration von IPv6-Adressen. Bei der zustandslosen Autokonfiguration erfolgt die Adressvergabe der IPv6-Adresse nicht zentral. Stattdessen können die Hosts eigene IPv6-Adressen erzeugen. Dabei kann es sich um eine globale, lokale als auch um eine temporäre IPv6-Adresse handeln. Mit der globalen IP-Adresse kann der Host eine Verbindung über das Internet aufbauen. Mit einer lokalen IP-Adresse sind Verbindungen innerhalb des lokalen Netzes möglich.

Zurück zum Glossar

Recent Posts
Datenschutz
Wir, ScaleUp Technologies GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ScaleUp Technologies GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: